TERMINHINWEIS »KLASSENTREFFEN – LANGE NÄCHTE DER ANARCHIE« IN BREMEN VOM 12. JUNI – 13. JUNI 2009

Anarchismus wird heute meist mit Terror und Chaos gleichgesetzt,
als etwas fast so Verwerfliches wie das Beharren auf Utopien in einer Zeit,
da allerorten mit dem »Sachzwang« argumentiert wird. Dabei hat eine Welt
der Bosse und Banken gerade vorgeführt, dass die Welt von Geiz und Gier
die wirklich destruktive ist…

Veranstaltet von den FreundInnen der Anarchie

Für Rückfragen stehen wir gerne unter der Tel.: 0421 – 794 73 81 oder info@anares-buecher.de zur Verfügung!

den vollen Aufruf, das Programm und weitere infos findet Ihr unter :

lange-naechte-der-anarchie